Category: Jazz

Armee Der Finsternis - BodyFarm / D.N.F. - Minimal Ist Maximal / Alle Hände Greifen Zu! (CDr) download full album zip cd mp3 vinyl flac


Download Armee Der Finsternis - BodyFarm / D.N.F. - Minimal Ist Maximal / Alle Hände Greifen Zu! (CDr)
2009
Label: Not On Label (BodyFarm Self-released) - none • Format: 2x, CDr • Country: Germany • Genre: Electronic • Style: EBM

Die Frage ist nur: Warum wurde das erst jetzt zum Skandal? Es geht also vielmehr um eine Systemkritik, und zu der sind derzeit offenbar wieder viele Menschen bereit. So kann es nicht weitergehen. Wir sind schwach und die sind stark. Ein effizienter Kapitalismus und auch ein Sozialismus? Und sie sollen Exotik suggerieren. Gute Aussichten!

Wer anders reden will, muss woanders reden. Nur gibt es immer seltener ein Woanders. Formbare Masse De r Krise des Individualismus wiederum liegt vielleicht auch die Einsicht zugrunde, dass diese Welt nicht mehr auf dem Individuum und dessen Streben aufbaut, sondern auf der Gesellschaft als formbare Masse. Die Idioten-Ausrede "Ich hab ja nichts zu verbergen" ist in dieser Zwangskollektivierung in ihr Gegenteil verdreht: "Wer etwas verbirgt, ist eine Gefahr. De r Macher von Dial Rec.

Hier wurde mit viel Beton die Zukunft eines besseren, modernen Wohnens ausgelotet. Und am Hauptbahnhof haben wir Pete fotografiert. Dort ist kein Millimeter unbeobachtet. Keiner merkts, alle machen mit. Wir haben immer noch nicht begriffen, dass das Internet nicht einfach ein eigener Raum ist. Man vermutet einen Spion hinter jedem Browser, jeder App, nicht aber dort, wo man sich scheinbar frei bewegt. Wirklich bewusst machen wir uns das aber nur selten. Dass wir einen Dunst von Cookies mit uns rumschleppen, der unsere Web-Vorlieben in zielgenau zugeschnittene Werbung verwandelt und dennoch oft genug Stirnrunzeln verursacht.

Wir sehen was, was du nicht siehst Bilderkennung steht erst am Anfang. Kameras halten massiv Einzug in den Werbe- und den Shopping-Kosmos.

Und nicht nur da. Auch hier ist die Idee: personalisierte Werbung, zugeschnitten bis hinunter zur einzelnen Person. Treue Kunden einer Kaffeekette werden so beim Fremdgehen mit einer anderen Marke ertappt und sanft mit einem Hinweis "Starbucks vermisst dich so sehr" wieder auf den rechten Pfad gelotst; off- wie online.

Die Londoner Stadtverwaltung will dieses Prozedere jetzt unterbinden. Ja, dazu gibt es bereits Apps. Nacktscanner kennen wir alle und schon der Traum von X-Ray-Apps auf dem Smartphone sollte uns verraten, welches Potential hinter einer Ausbreitung des auswertbaren Lichts steckt. Es kommt nur darauf an, genau zu wissen wo, wie, ob man sich dagegen wehren kann und mit welchen Mitteln.

Nicht zum Auswendiglernen, sondern zur kritischen Auseinandersetzung! Ist doch wieder Zeit, diese Lieder zu sammeln und zu lernen. Bis es soweit ist, swingen wir auf der deepen Welle von Lawrences neuem Album. Ich erkenne nur ein Sample von Public Enemy. Das ist Underground Resistance. Ich kenne das schon, zumindest ein bisschen. De r Style, diese Militanz, das war total neu. The Prince of Techno.

Da war sogar ein Foto von ihm drauf. Hamburg war ja auch nie die Stadt, in der es musikalisch besonders hart zu ging. Wobei das Front sicherlich einer der Pionierclubs war. Zunehmend driftete das aber in eine fast rein hedonistische Bewegung ab. Das war eine reine Wurstbudenveranstaltung. The Rhythm, Das ist ein ziemlich expliziter Protestsong.

Aber auch irgendwie sehr ironisch. Glaubst du, es kommt noch eine schwule Politisierungswelle hinterher? Da bin ich mir ganz sicher. Ich selber wurde auch mobilisiert durch diese Gesetze. Wir hatten zuletzt eine recht apolitische Phase, in den kulturellen Bereichen zumindest.

Es gab beispielsweise schon lange keine richtig ernstzunehmende Antifa- Welle. Als Techno-Musiker kann man wohl am besten bei Soliparties mit dabei sein oder anderweitig Geld beschaffen. Ich produziere ja keine politische Musik, glaube ich zumindest. Das war ja bei dir schon immer so.

De ine Musik war und ist alles andere als explizit. Wenn man politisch sein will, muss man entweder konzeptuell oder als Person explizit sein. Bei dir ist es eher die Person, die politisch ist. Daraufhin wurde Dial gleich als politisches Label abgestempelt.

Auf Antifa- De mos haben wir ohnehin auch vorher schon mitgemischt. Nein, Rebel MC. Aber das ist auch so aus der Zeit, oder? Aber das ist immer noch sehr nah dran. Glaubst du, dass Popmusik noch einmal eine Chance hat, politisch zu werden? Auf jeden Fall.

Eigentlich geht es ja nur um das Nightlife: "Everytime, Nighttime" lacht und trotzdem klingt es sehr Protestsongartig. Gleichzeitig war es aber der totale Popper-Sound. Das ist interessant, auf jeden Fall. Bei "Let's All Make A Bomb" von Heaven 17 wusste man zum Beispiel nicht genau, Armee Der Finsternis - BodyFarm / D.N.F. - Minimal Ist Maximal / Alle Hände Greifen Zu! (CDr), ob die einen verarschen wollen oder ob sie das eigentlich ernst meinen.

Worum soll es denn da bitte gehen? Stimmt, das war sogar ein richtiger Radio- Popsong. Ich fand das damals sehr schockierend. Ich war damals auf einem FrontKonzert. Trotzdem dachte ich, ich werde dort zermalmt.

Alles nur Glatzen, die wie Zombies um sich geschlagen haben. Es war sehr zweischneidig in der Zeit, aber man konnte es sehr gut als klar politisch verstehen. DAF oder auch Front haben ja auch viel mit Faschismen gespielt. Techno am Anfang auch ganz gern. Gesang setzt ein Das ist Reinhard Voigt, oder? Ah, Wolfgang. Fackeln im Sturm. Aber diese Art von Techno stand immer ein bisschen unter Generalverdacht.

Die gab es doch schon am Dom nebenan zu kaufen. Aber es hat ja auch mit diesem seriellen Immer-Weiter-Gehen zu tun. Diese Entpolitisierung solcher Symbole und Flaggen, bis man es wirklich nur noch als Logo wahrnimmt. Bei Wolfgang Voigt ist das eine Sinnentleerung. Und Hamburg hat mich sowieso noch nie interessiert. Koze hat neulich ein Interview in der Berliner Zeitung gegeben.

Er wurde gefragt, wie es ist, in Hamburg zu leben. Seine Antwort: "Hamburg ist die langweiligste Stadt der Welt. Hier passiert nie etwas. Super Titel. Expliziter geht's kaum. Hat aber auch noch Inhalt, also im Sinne von Inhalt, der neu war Das kannst du auch noch in Armee Der Finsternis - BodyFarm / D.N.F.

- Minimal Ist Maximal / Alle Hände Greifen Zu! (CDr) Jahren spielen. Auf De mos vielleicht nicht unbedingt. Weil es zu politisch ist. Und dabei hat es so einen irren flockigen Swing. Das ist oft die schnulzigste, lieblichste Musik.

Man denkt bei Protestsongs ja immer erstmal an harte Musik - Marschmusik, oder auch langweilige Gitarrenmusik. Aber bei Scott-Heron war das nicht als Gegensatz gedacht, oder? Es ist perfekt. Ein perfekter Protestsong. An so einem Track, beziehungsweise schon am Titel sieht man deutlich, wie stark die Szene auseinander gedriftet ist. Ich muss dabei auch an Cobra Killer denken. Die haben wir mal eingeladen, bei unserem Club US Navy zu spielen. Ich hatte richtig Angst vor denen, mit ihren Hula-Hoop-Reifen.

Sie wollten den Frauen etwas beibringen. Genau das meine ich. Ich war vor zwei Jahren in China, in Beijing, und muss wirklich sagen, ich bin mit dem schwersten Vorurteilskoffer, den ich jemals mit mir geschleppt habe, dahin gefahren, in dieses wirklich fantastische Land.

Advanced Chemistry haben wirklich immer noch recht, der Alltagssexismus und Alltagsrassismus ist nach wie vor aktuell. Es ist in der Tat ein Code, in dem man sehr tief drin stecken muss, um zu wissen, worum es geht. Die spiele ich auch gerne im Pudel als letzte Platte, deswegen passt es hier ganz gut.

Cristina De Middel - The Afronauts www. Nicht als Fluchtpunkt, sondern als Sprungbrett. Ich sehe Androiden, Cyborgs, Menschen. So wird sie zumindest im Vorspann des Videos zu "Q. De swegen sind Androiden wichtige afrodiasporische Identifikationsfiguren. Und das zeigt sich schon in den Albumtiteln: aus "The ArchAndroid" wird "The Electric Lady" — frei interpretiert wird Cindi also von einem Roboter, der menschliche Eigenschaften imitierte, zu einem Menschen mit elektronischen Extras.

Sie sind keine nach Maschinenraum klingenden Technowelten in einer vollkommen anderen Dimension, sondern Musik, die Soul hat. Ras ist "Back On The Planet". Zentraler Bestandteil seines Schaffens, damals wie heute, ist der nahtlose Anschluss an afrofuturistische Ideen vergangener Jahrzehnte.

Das bin nicht ich. Diese relativen Darstellungen sind zudem nicht nur als Wiedergabe, sondern immer auch als gleichzeitige Fortschreibung von Geschichte wahrzunehmen. Die Zukunft ist jetzt. Space has always been the place. Und sie allesamt werden in ein futuristisches musikalisches Gewand gesteckt.

Sie spielen manchmal nur eine Zeit lang keine Rolle. In die erdige, sich in historisch gerader Linie aus Soul-Samples speisende HipHop- Tradition reihen sich diese Produktionen jedenfalls kaum ein. Geschichte wird eben nicht zu Ende geschrieben. My story is a mystery. That's the realest shit ever. Das Album erscheint auf Warp. Die Frage ist, wie und was da angetriggert wird. Er ist ziemlich speziell. Es ist Kopfmusik der physischsten Sorte.

Und saust dann mit Volldampf ins Kaninchenloch. Nicht um die Geschichte. In dieser Hinsicht ist das Album schon anders. Meine Methode ist strukturell, weniger systemisch als in meinem letzten Album 'Replica'. Stein" des Schweizers Georges Schwizgebel aus dem Jahr adaptiert.

Dazu erklingen psychotisch geartete Modulationen. Ein Raum hinter einem Raum hinter einem Raum. Als Kid wollte Lopatin zum Film. Noch ein Akkord. Dann ein Arpeggioloop, losschraubend. Wirblige Stimmschnipsel gesellen sich dazu. Wieder barocke Orgeln. Auf einmal meint man im Urwald zu wandeln. Wie ein Puzzle," sagt Lopatin.

Gemeinsam mit 2 Chainz, Azealia Banks, M. De nn hier darf man sagen: unter Seinesgleichen. Kommerzielle Preset-Sounds wurden manipuliert, zwischen den verschiedenen Programmen hin und her geswappt, Schichten vermorpht. Dann doch lieber einen Raum aus Mahagony. An einem analogen Mischpult. Insofern ist am Ende dann doch ein ambivalentes Produkt entstanden. Die sakrale, himmelhochjauchzende Grundstimmung des Albums ist auch deswegen so reizvoll, weil sie liebevoll ironisiert wird.

Und das freut Dan Lopatin besonders, als man darauf zu sprechen kommt. Unseren Entscheidungen liegt dabei kein ausgefeiltes Konzept des Sounds zugrunde, sondern unsere Freundschaft. Wir haben alle irgendwann einmal in Providence gewohnt und kennen uns seit Jahren. Oder eben genauso viel. Und wieder ist der Link Providence? Ja, Morgan Louis ist irgendwie unser Pate. Seit ich nach Berlin gezogen bin, lese ich viel mehr.

Die Besatzung war zum Kannibalismus gezwungen. Was interessiert dich daran? Und wie spiegelt sich das in deiner Musik wieder? Vollmanns "The Ice Shirt". Ich liebe gute Melodien. Besonders simple, klare Popmelodien. Woher kommt eigentlich dein Name "DJ Richard"? De n benutze ich eigentlich schon seit ich 18 bin. Also habe ich den des Vaters eines Freundes benutzt.

Das erscheint bei Quinns Live-Sets auch besonders unrealistisch. Wie sehen deine Live-Sets eigentlich aus? Ganz anders. Ich bin nicht wirklich scharf darauf, meine Tracks live zu spielen. Rohe, primitive, super laute Zehn-Minuten- Sets. Eigentlich ist ja schon unser Logo an das eines Werkzeugherstellers angelehnt. De r wurde aber ganz schnell zu diesem Mantra, das Leute auf uns projizierten.

Du wohnst mittlerweile aber nicht einmal mehr auf der gleichen Seite des Atlantiks. Irgendwann musste ich raus aus New York. September — Stufenlos in Richtung Michael Jackson also? Verweis: Zittriges Falsett und hoch komprimiertes Hecheln erinnern an den einstigen Throninhaber.

Dass nun nicht mehr im Schlafzimmer produziert wird, war abzusehen. Das kann jeder. Sein neues, zweites Album zeigt unterdessen, in welche Richtung Weisemann in Zukunft experimentieren wird. Es musste reifen. Ich arbeite an einer Art Soundtrack mit Klavier. Manchmal bin ich so im Flow, da ist so ein Track schnell fertig. Mir ist das wichtig. Manchmal vermisse ich die Unbefangenheit von damals, man war noch nicht so festgelegt in der Herangehensweise.

Entsprechend mehr traute man sich auch. Und darauf zu kommen, das ist super schwierig. Oder: Ach komm, das nimmst du wieder raus, speicherst du ab und machst daraus wieder einen neuen Track. Gerade bin ich mehr auf dem reduzierteren Trip.

Und Reggae. Das ist auch ein Grund — was viele Leute nicht so verstehen —, warum ich als DJ nie eigene Sachen spiele. Neue Sachen ausprobieren, klar. Wie die im Club klingen muss man ja wissen, um im Zweifelsfall nachzujustieren.

Aber man hat als DJ doch in der Regel nur zwei bis drei Stunden. Warum soll ich da mein eigenes Zeug spielen? Dadurch ergibt sich ganz automatisch eine andere Dynamik. Alles mittig setzen? Das kann ja jeder. Er war erst DJ und dann Produzent. Klavierspielen brachte er sich selbst bei. Umgekehrt kenne ich viele gute Beispiele. Wenn man mehr ins Musikalische geht, was ich ja auch mache mit Jazz und der Filmmusik, dann ist das noch mal ein anderes Ding.

Ein Musiker wird nie so produzieren wie ein Techno-Produzent, das geht halt nicht. Nicht wirklich. Es ist ein experimentelles Feld. Ich habe immer elektronische Sachen mit akustischen Instrumenten kombiniert. Ein Mal im Jahr reicht mir das, glaube ich. Ich muss nicht um 7 oder 8 aufstehen, weil irgendein Chef das will. Ich kann mir die Woche so gestalten, wie ich will. Text Malte Kobel Marcellis? Bringt er doch so gut wie nie Platten heraus.

All das jedoch ohne Konzept und bewussten Geschichtsbezug. An der Grenze zum Autismus sozusagen. Vielmehr schafft Marcellis sich einen eigenen, abgekapselten Ort, fernab von Tagestrends und Dancefloor- Regeln.

Statt Peaktime-Wahnsinn spielt er uns introvertierten, an Kitsch grenzenden Boogie. Thijs Marcellis wohnt dennoch dort. Und das auch schon seit Anfang der 90er. Irgendwohin, wo das Wetter immer gut ist. Ich habe auch keinen Stress, einen Track fer- schafft seine Musik sich eine eigene Welt. Manchmal warte ich dann Auch im hektischen Techno-Business, eben zehn Jahre, bis es so weit ist. Auf als unaufgeregter Gegenentwurf. Kein Wunder, Gewebe gepflanzt.

Am Ende steht dort ein Werk voll Geduld. Musikgeschichte wird beim selbst- und zeitvergessender Musik. Berlin Current commissions two works to be presented at the CTM. Veteran electronic producer Stefan Betke aka Pole will act as a mentor and help with the process of realizing your ideas. The deadline for submission is September 30, For detailed information, please go to ———— www. Jeder Track von Strahil Velchev ist ein Hit. Aber warum? One Nation, das stimmte selten so sehr wie in diesen wenigen Jahren.

Davon zehrt er heute noch, auch wenn man ihn vor allem von seinen wuchtig-housigen, manchmal leicht in Richtung Acid driftenden Tracks kennt, seinen Kollaborationen mit Neville Watson beispielsweise. De r Prozess seiner Musik ist so offen wie bei wenigen. Manchmal kann man den Hits bei ihrer Entstehung fast zusehen. Man hat den Eindruck: Hier wird nichts simuliert, emuliert, erinnert, nachprogrammiert und sonst wie in nostalgischer Weise empfunden. Aber der spielerische Umgang damit ist zentral.

Und Breakbeats aus den 70ern. Eine 'arme' Palette, weitgehend ohne Sample-CDs. Aber weniger Tools und Quellen machen mich einfach kreativer. Keines seiner Sets gleicht einem anderen. Sein kommendes Album, das sich seit Ewigkeiten aufgrund der endlosen Bookings weltweit immer weiter nach hinten schiebt, wird sich dann auch noch weiter vom Dancefloor entfernen.

So jedenfalls der Plan. Kink ist ansteckend. De nn nichts braucht der Dancefloor mehr als die wilde Energie von Kink-Tracks. Begleitende Lectures von Timothy Druckrey. Und was war deine erste Reaktion? Mai im Sokolniki Park stattfinden sollte. Hattest du selbst jemals schlechte Erfahrungen in Russland gemacht?

Aber was ist mit all denen, die solche Kontakte nicht haben? Es musste einfach etwas unternommen werden. Was hat dich dazu veranlasst keine Bookings mehr in Russland zu akzeptieren? Nicht zuletzt auch diese direkte Attacke auf mich. Die Liste ist endlos. Das ist eine niederschmetternde Bilanz.

Wie wirst du dich weiter organisieren? Erwartest du weitere Aktionen der Clubszene? Besonders hier in Berlin. Das geht von Benefiz-Partys im Berghain - am Du hast Parallelen gezogen zum Apartheits-Kampf. Ich wurde schwul geboren, auch da hatte ich keine Wahl.

Wir mussten uns organisieren, um unsere Menschenrechte zu verteidigen. Und genau dieses Szenario ist heute wieder da. Je mehr passiert, desto besser. Wir brauchen aber dringend eine mutige Regierung, die in den Kampf einsteigt. Ist auch egal, besondere Eigenschaften haben sie ohnehin kaum. Was ihrem Leben Sinn verleiht, sind allein Gewaltexzesse, sagen sie selbst. Dazu bedienen sie sich eines verdrehten, faschistoiden Heroismus.

Doch langsam setzen einige De signer auf Entschleunigung, Nachhaltigkeit und Transparenz. Das ist nicht zynisch gemeint. Das traurige Ereignis mutet in der Geschichtsschreibung der Eco-Fashion schon jetzt an wie eine Grundsteinlegung.

Und nun: Lieferketten und unternehmerische Gesellschaftsverantwortung. Auch wegen Bruno Pieters. De r belgische De signer hat eine steile Karriere gemacht. Unter jedem Produkt finden sich Materialinformationen, Produktionsdetails und Preiskalkulation. Das Scrollen durch den Webshop wird zu einer aufregenden, bisher unvergleichlichen Aktion. So genau man das fertige Produkt im Licht betrachtet, so gerne schaut man bei den Produktionsbedingungen weg.

Die Infos, so der Schuhersteller, kommen aus dem "Nike Material Index", in dem in den letzten zehn Jahren mehr als Auch andere Unternehmen integrieren nachhaltige Entwicklungen in Wirtschaft und Werbung. Diese radikale Form der Transparenz ist bisher ein neues Luxusgut.

August bis zum Zum ersten Sendetag am August wird im Stattbad Wedding gefeiert, am September ins Watergate. Wir machen eine Zeitreise durch die verschiedenen Wandlungen von Acid und versuchen herauszufinden, was immer wieder an dem Sound der fasziniert.

Aus "arm aber sexy" mach digitalen Aufschwung. Ein guter Schluck zu einem guten Tune? Bitte sehr. Zum Eine Weltneuheit. Andere Brauereien kopierten das Prinzip schnell. Na also. Sehr erfolgreich. Sail away, dream your dream. Segelschiff, Meer, Sonne, blauer Himmel. Wenige Songs des Werbefernsehens haben sich so nachhaltig in das Bewusstsein eingebrannt. Vor allem aber stellt die neue Handy- und Kamerageneration vernetzt, bechippt die Vorstellungen vom Bild als gefrorener Moment in Frage.

Vorne ein Sensor, drinnen ein Computerprogramm, das eine virtuelle Kamera mit exotischen Eigenschaften modelliert. Was man als Bild zu sehen bekommt, ist eine algorithmische Interpretation von Daten, eine Abstraktionsebene der Wirklichkeit.

Die neuen Lichtfeldkameras erweitern 2D-Aufnahmen um Tiefeninformationen. Sie haben eine Computersicht der Dinge, die computer vision. Sie speichert mehrere Sichtpunkte ab und verschafft damit 2D-Bildern eine neue Tiefe. Im Bild gespeichert ist auch die vereinfachte dreidimensionale Struktur des Motivs. Die Filter, die die Lytro demonstriert, sind nicht aufregend.

Hauptsache, sie beziehen sich auf das gemeinsame Motiv. Und sei es das von der Bildstabilisation aufgezeichnete Zittern der Fotografierenden, deren Aufenthaltsort, vertikale und horizontale Ausrichtung, Aufnahmezeitpunkt, anhand des Sonnenstands berechnete geographische Lage, nur vor oder nach der Aufnahme sichtbare, auf dem finalen Bild aber verborgene Szenenbestandteile, anwesende, umgebende bekannte Personen.

Interessant wird es, wenn sich - offenen Smartphone- Betriebssystemen auf Kameras sei Dank - Programmierende diesen neuen Datenangeboten und damit Bildbe- und Verarbeitung jenseits von Photoshop annehmen. Das Software- Modell des Motivs ist flexibler als das Motiv.

Das "echte" Foto entsteht erst im Rechner. Die Vergangenheit war ja nie Sepia - aber das Sepia ist ein Verarbeitungsmodus, der auch nur heute so funktioniert. Nicht als gefrorener Moment, sondern als der Moment, wie man ihn in Erinnerung behalten wird.

Das Foto wird die Erinnerung und die Erinnerung das Foto - in einer Entscheidung, die nichts mehr mit der Aufnahmesituation zu tun hat. Heute entscheidet man sich zwischen Handy und Systemkamera - ob mit Spiegel oder ohne. Wie werden wir in Zukunft fotografieren? Manch einer mag einwerfen, dass "richtige Fotografen" noch lange mit "richtigen Kameras" arbeiten werden.

Die andere, vielleicht spannendere Bewegung geht den entgegengesetzten Weg und bringt nicht die Kamera zum Handy, sondern das Smartphone in die Kamera. Was aber machen die Fotopioniere von Canon und Nikon? Nikon hat bei der kompakten Coolpix Sc bereits mit Android als Betriebssystem experimentiert. De r Computer tritt als wichtige Schnittstelle zum Internet jetzt schon immer mehr in den Hintergrund die mobile Nutzung von Newssites und sozialen Medien steigt seit Jahren kontinuierlichdiese Entwicklung wird sich in Bezug auf Fotografie fortsetzen - und das nicht nur im Amateurbereich.

Viren, die automatisiert bestimmte Bilder ins Netz einspeisen Nackte- Haut-Erkennung gibt es ja bereitsohne dass der Nutzer etwas davon mitbekommt, sind eine Horrorvorstellung. Negative Aspekte hin oder her, die Vernetzung der Kameras wird kommen.

So weit so gut, jetzt wird es anstrengend. Nicht nur die eigenen Fotos rauschen da rein, sondern auch noch die von Freunden. Kein Wunder, dass spezielle soziale Netzwerke wie Instagram versuchen, dieses Chaos zu entzerren. Aber es gibt noch mehr Verwirrung. Hurra, noch mehr Kopien! Bilder wiederfinden? Was es nirgendwo gibt, ist ein Abgleich dieser Backups. Und jetzt wollen auch noch die Browser mitspielen. Sie zersplittert in einer Praxis, die eher dem Sammeln von Messies gleicht, die eine Wohnung in ein unbegehbares Tunnelsystem verwandeln, in dem zwar alles aufgehoben ist, aber nichts auffindbar.

Sinnvollerweise wird man sich ganz auf die Foto-Sharing und -Bearbeitungs-Apps konzentrieren, denn mit fast einem Pfund Gewicht ist an mehr als einen Tweet oder einen kurzen Webseiten-Check nicht zu denken.

Bis hin zum elektronischen Sucher ist es eben durch und durch eine Kamera. Nokias aktuelles Flaggschiff unter den Windows-Smartphones ist eine kleine Sensation. Das Lumia prescht mit 41 Megapixeln weit vor. Und obwohl die Kamera nur leicht aus dem Smartphone herausragt, passt das perfekt in die schlanke Linie der anderen Lumias. Mechanische Blende, zwei Arten Blitz, verlustfreier Digital-Zoom: Nokia hat sich definitiv eine Menge einfallen lassen, um das Lumia zu etwas Besonderem zu machen. Mit seiner 2.

Alles konzentriert sich auf die eine Weitwinkel-Linse, Kein Zoom weit und breit! Die sieben verbauten Linsen-Elemente sind bis ins letzte De tail auf den kleinen Raum des Chassis abgestimmt. Einen Antialias-Filter? Sucht man vergebens. Erst bei 1. De r Autofokus ist schlichtweg rasant. De r Video- Modus ist ein wenig in den Einstellungen versteckt und hat keine dezidierte Taste. Wie man es dreht und wendet: Die Coolpix A ist ein Profi.

Es wird vielmehr zu einer weiteren Variante des professionellen Bildes. Irie Daily www. Um was es dabei geht? Einen irrwitzigere PM hatten wir lange nicht gelesen. Nur eine Bitte haben wir noch: Zwei von den Cappys mit Internet drauf, bitte in die Redaktion schicken! Legt man aber das Facebook-Posting neben das Buch, wird klar, dass erinnern eben auch vergessen und selektieren bedeutet. Es geht darum, dass Musik das Produkt von Gruppenerleben und Zusammenarbeit ist und weniger das eines Einzelnen.

Mo' Meta Blues wird so manchmal mehrstimmig, wird erkennbar als Text, an dem mehr als nur eine Person mitgewirkt hat. Und mach noch mal lauter, Kralle! Bose arbeitet an Abhilfe. Und sind: fantastisch. Herrlich, diese Stille. Man ist ganz bei sich und seiner Musik. Und das ist doch das Wichtigste. Was sich im Segment getan hat, zeigt der HomBot 3. Wenn man tiefer in die Putz-Modi einsteigt, bleibt die Bedienung trotzdem erfreulich intuitiv und einfach, wobei wir im Cell-by-Cell-Modus die besten Resultate erzielen konnten.

Aber auch das ist ein durchaus spielerischer Armee Der Finsternis - BodyFarm / D.N.F. - Minimal Ist Maximal / Alle Hände Greifen Zu! (CDr). Die Kardinalfrage "Putzt Armee Der Finsternis - BodyFarm / D.N.F.

- Minimal Ist Maximal / Alle Hände Greifen Zu! (CDr) wirklich gut, der Roboter? Und der Kontrol Z1 ist ein ultrakompakter Battle-Mixer. Dass sie sich gut verstehen, ist eh klar, oder? De r Kontrol Z1 ist solide gebaut, die Drehregler sind griffig, genau im richtigen Abstand zueinander angebracht und auch die Fader lassen sich gut bedienen, ohne dabei zu fest oder zu locker zu sitzen.

Was fehlt? Neu hinzugekommen sind einige Sonderfunktionen, wie zum Beispiel die Geschwindigkeitssteuerung mittels Loop-Regler. Im Cue-Bereich wird es etwas komplexer, da man hier gleichzeitig die Remix- De cks nutzen und so einzelne Samples laden kann. Schlank und mobil Im Effekt-Bereich kann man nicht nur die einzelnen Effekte steuern, sondern auch zwischen Kombinationen wechseln.

Auch die Auswahl findet hier statt. Wo sind die Filter? Die Gains? De r Crossfader? Die EQs? Genau, im Z1. Dazu tragen aber auch kleine Entwarnung.

Die neue Version bringt zwar vor allem Features, mit denen die Mitbewerber schon lange angeben. Mit den Alternativen lassen sich verschiedene Versionen eines Projekts, unterschiedliche Mixes, Cuts und so weiter sichern. Bleibt kompatibel Logic Pro X sieht zwar fundamental anders aus, die Engine bleibt aber gleich. Jetzt ist es soweit. Sehr praktisch, wenn man gerade nicht direkt vor dem Rechner sitzt, oft aber auch schneller als die entsprechende Tastenkombination. Das ist grafisch eine sehr clevere, wenn nicht aktuell sogar die beste Visualisierung eines solchen Tools.

Die Prozessoranforderungen sind im direkten Vergleich zu Logic 9 trotz der neuen Funktionen nur minimal gestiegen, das neue Logic bleibt trotz aller Umbauarbeiten sehr stabil. Das geschieht pro Step und kann nach Belieben anund ausgeschaltet werden. Shuffle kann pro Instrument individuell oder auf ein ganzes Pattern angewandt werden. Und ist in 16 Stufen einstellbar, wobei im hinteren Bereich eher wenig passiert. Die HiHats und Cymbals gehen eher in die seidig-weiche Richtung, die Snare kann mit ihrem holzig-noisigen Sound auch wie die XBase 09 klingen, ist aber wesentlich variabler.

Jetzt ist es soweit: Am Und dann ist da ja noch der Award selbst, mit wirklich spannenden Einreichungen zwischen performativer Kunstverbrennung und Crowd- Apokalypse. Es gibt viel zu tun und sehen in Wolfsburg! Ab dem In den darauf folgenden Tagen stehen Frankfurt Empfehlung: schnell Tickets checken und Platte kaufen.

Im Oktober wird es im Berghain mit zweien losgehen. De r Open Call ist mit einem Produktionsbudget von 2. Genauere Infos auf der Webseite. Mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit begegnet einem, was man erahnt. Eine solche fast messbare Konstanz hat im wahrsten Sinne etwas Urkonservatives.

Musik wie aus dem Mutterleib, wohlbekannt, wohltuend und fern von jeglichem Element des Fremden oder Anderen.

In dieses verschobene Bild passt auch das Cover-Artwork. Mehr als ein scheues Blinzeln hinter die Gardinen ist aber nicht drin. Wozu auch. MALTE www. Ja, Ultramarine.

Seit jedoch lag Ultramarine eigentlich auf Eis. Ein "Lass' es uns noch mal versuchen"? Aber die Musik spricht eine andere Sprache. Nostalgie ist hier nicht zu finden.

Oder aber der Sache positiv zu begegnen, noch eine Schicht Stoff zwischen sich und die Bassdrum legen soll, den Strand weiterhin im Auge hat, die Bar mit dem Strohdach: ihr wisst schon.

Wurde der Mann — wie er selbst behauptet — wirklich von Atlantic erpresst? Wie hatte Pharoahe prophezeit? Das ist unsere Chance!

Prince du Reve. Juni im Grand Palais, Paris. Der gleichnamige Katalog kostet 50 Euro. Die Ausstellung wandert vom 7. Juli bis zum Der italienische Architekt Franco Stella, der den Wettbewerb gewann, stellt sie in dieser Woche in Berlin vor, am 8. Dann wird sich der Haushaltsausschuss des Bundestages damit befassen. Der geborene Musiker wird von 1. Neue Kapellmeisterin wird die Estin Kristiina Poska. Wie soll das im Inneren geschehen? Man vermisst plastische Durchbildung und einen belebenden Hauch.

Im Erdgeschoss wird es. Auch ein Kuppelrohbau ist in den Kosten mit drin. Da kann die Wucht der Portale sich entfalten, da findet der plastische Schmuck seinen Platz. Die Senatsbaudirektorin schreibt dazu einen eigenen Wettbewerb aus. Heute wird Inge Borkh 90 Jahre alt, Um die letzten Worte Elektras abzuwandeln: Wer dankbar ist wie wir, dem ziemt nur eins — zu gratulieren. Nizon, in Bern geboren, ist studierter Kunsthistoriker. Wobei das eine vom anderen wohl nicht zu trennen war. Auch davon spricht das Bild.

Mit Alan Shapiro, Jan Bremmer u. Mit Thomas Anz u. Mai Dessau Die Welt und ihr Double. Stiftung Bauhaus, Tel. Mit Michael Hagner, Petra Gehring u.

Mai Potsdam Wort Stamm Macht. Rassismus und Determinismus in der Philologie des Mai Wien Die totale Erfassung der Welt. Zur Geschichte fotografischer Messbilder. Mit Peter Geimer, Herta Wolf u. IFK, Tel. Mit Jennifer Burns, David Greenberg u. Center for Advanced Studies, Tel. Mit Bettina Full u. Akademie Franz Hitze Haus, Tel. Haus der Kulturen der Welt. Die Picknick-Decke sieht zwar aus wie ein Sprungtuch der Feuerwehr, dient jedoch dem entgegengesetzten Zweck.

Mit zahlreichen farbigen Abbildungen. Mit Armin Nassehi, Joachim Radkau u. Offene Akademie, Tel. Stimmt nicht, Euer Ehren! Ich wusste, wie der sibirische Fluss Lena vom Baikal weg Richtung Norden strebt, ich hatte auch vom Grand Canyon ein Foto gesehen, vom Victoriasee, von der Witjastiefe und von Patagonien sogar eine ziemlich genaue Vorstellung.

Nichts war allerdings exotischer, nichts lag ferner als der Westen Deutschlands als konkrete physische Erscheinung. Ich war vier, als der antifaschistische Schutzwall entstand. Aber schon damals rief er den Namen der Stadt, die den pommerschen Sagen zufolge in den Fluten der Ostsee versunken ist, nicht herauf, um Ostberlin, die Hauptstadt der untergegangenen DDR, in der er geboren wurde, in einen mythologischen Ort zu.

Westberliner entdeckten die Mark Brandenburg, die sie vor allem aus Fontane kannten, neu, manchem wurde erst bei einem Ausflug in den Oderbruch klar, wie nah Berlin an der polnischen Grenze liegt. Wer ein Kind war, der erinnert sich weniger an den Mauerbau als an seine Konsequenzen. Mit der Wiederkehr Deutschlands aus der Zweidi. Es setzt nicht wirklich entgegen, es hat gar nichts gemein mit dem Aber des Trotzes.

Jahrestag des Mauerbaus erscheinen. Ein schmales, gehaltvolles ist jetzt schon erschienen. Die Augen aufmachen, mit Menschen reden und mit ihnen leben, und so viel lesen, wie man nur in die Finger kriegen kann — das waren seine Erkenntnisinstrumente. In Breslau am Mai vor neunzig Jahren geboren, entkam er aus Deutschland, wurde Journalist in Jerusalem und bildete sich nebenbei selbst zum Russlandkenner aus.

Ob es die schrillen Warnrufe vor dem Untergang Europas wegen seiner geringen Geburtenraten und muslimischen Einwanderer sind; oder die Verzerrung von wissenschaftlichen Gegenpositionen — den Strukturfunktionalismus in der NS-Forschung hat er schon lange unter Verharmloserverdacht ge. Nein, das ist das Besondere an ihm: Er bleibt produktiv, er kann sich korrigieren, und er polemisiert aus Lust am Erkenntnisgewinn, selbst wo es danebengeht und schmerzt, und nicht, um den Gegner zu vernichten.

Oft hat er seinen Traum vom Jahrhundert geschildert. TIM B. Nina ist Agentin, Ruby ist Lehrer, und er staunt. Ein modernes Paar eben. Woran liegt das? Sind Konservative entspannter als Linke? Und das Milieu, das Sie beschreiben, ist winzig. Muss eine reife Demokratie wie unsere solche Zeitungen nicht einfach aushalten? Braun: Sie sagen selbst: Die Auflage steigt und steigt.

Eine reife Demokratie kann und muss so ein Blatt aushalten. Das ist der Unterschied zwischen. Sie wohnt in einer Art Villa. Kunterbunt, ist ein Waffenfreak, und ihr Nachbar ist praktischerweise der Lover. Und damit zur Idee von Raiser und Zackor. Sie schrieben die Hauptrollen im Internet aus. Was sie spielten, wurde mit einer Videokamera aufgenommen. Das nennt man dann Web-Casting. Im deutschen. Fernsehfilm sind sie bisher allerdings kaum aufgefallen. Sie spielt die physische Action mit viel MG-Porno ziemlich leicht weg und kriegt das mit dem inszenierten Humor ganz ordentlich hin.

Das, vor allem das, liebt das deutsche U-Film-Fernsehen besonders. Andererseits: Wer gute Vorbilder hat, kann viel richtig machen.

Und wer bei Nina Undercover landet, schaltet sofort weiter oder bleibt dabei. Fair genug. Denn sie werden mit aller Macht durchgesetzt, bis hin zu Haftstrafen.

Der Widerspruch zwischen Anspruch und praktizierter Wirklichkeit ist nun voll entbrannt und hat Juristen, Journalisten und Politiker auf den Plan gerufen. Unter Berufung auf Hemming konnte nun auch die Presse berichten.

Nun schaltete sich Premierminister David Cameron ein. Eine aparte Mischung. Braun: Ich halte wenig von Verboten. Was wir brauchen, ist eine kritische Auseinandersetzung. SZ: An der arbeiten Sie und andere seit Jahren. Sie hat Zugang zur Bundespressekonferenz erlangt. Und Ihre Auflage steigt und steigt. Sind Sie gescheitert, Herr Braun? Oder hat die JF nur gewiefte Juristen? Braun: Die hat sie! Und wenn Sie wissen, wie sehr die Neue Rechte mit politischer Mimikry arbeitet, dann verstehen Sie auch, wie schwierig es ist, so etwas juristisch stichfest im Einzelfall nachzuweisen.

Vom Verfassungsschutz beobachtet wird das Blatt nach wie vor. Foto: oh Freiheit und Beliebigkeit. Braun: Nie. SZ: Warum? Braun: Ich setze mich mit diesen Leuten, ihren Inhalten und Strategien auseinander. Braun: Das war Egon Bahr, oder? Heute ab und an mal. SZ: Richtig. Ich fand das falsch. Meiner Meinung nach hat er sich missbrauchen lassen. Aber solange sie bei. Braun: lacht Ab und an sicher. Aber nicht jede Woche. Das Blatt ist unappetitlich. Da wird die Suppe kalt.

Tipps im Internet: www. Und mit der fortschreitenden medizinischen Entwicklung wird die Frage noch dringlicher werden, wo dieses Schild zu stehen hat. So bringt die Frage nach seinem Inhalt Verfassungsrechtler seit jeher in Verlegenheit. Dennoch verfolgen beide Staaten eine libera. Denn der Klon werde seine Existenz vermutlich seiner Nicht-Existenz vorziehen. Sie kann mehrere Jahrzehnte alt werden. Trotzdem hatte es die Nasa immer wieder versucht.

Jetzt soll offiziell Schluss damit sein. Passiert kein Wunder und Ingenieure glauben nicht an Wunderwird es der letzte Versuch einer Kontaktaufnahme gewesen sein. Eigentlich sollte der rollende Eroberer, der am 4. Januar auf dem Mars gelandet war, nur 90 Tage durchhalten. Es wurden mehr als sechs Jahre daraus. Er ist eine technische Meisterleistung, fast ist man versucht zu sagen, ein technisches Wunder. Spirit biss sich durch. Spirit gab nicht auf. Nach sieben Kilometern streikte das rechte Vorderrad.

Alle Versuche, den Kilogramm schweren Rover aus der Falle zu befreien, schlugen fehl. Er kam lediglich einige Millimeter voran, grub sich nur noch tiefer ein. Vor 14 Monaten sendete der Rover dann sein letztes Lebenszeichen zur Erde. Seitdem herrschte Funkstille. Die Einigung ist schwierig, weil ihm alle Mitgliedstaaten zustimmen sollen.

Aus weit machten die Briten white, und so entstand im Englischen das white rhino, und als Gegensatz dazu bildeten sie, ohne jeden Anlass, den Begriff black rhino. Ein Makel, der sich im Englischen bis heute gehalten hat. Wir sagen, einfach und korrekt: Breitmaulnashorn und Spitzmaulnashorn. In Wirklichkeit handelt es sich bei dem Tier um den Zwergwal.

Aber er hat nun mal diesen Namen, weil er unter den Furchenwalen der kleinste. Was minke bedeutet, ist nicht klar. Englisch ist es nicht. Man nimmt an, dass es aus dem Norwegischen kommt. Minkwal nicht. Und mit dem Pelztier Nerz hat der Wal nichts zu tun. Aber nicht nur im Deutschen geht manches verquer. Der Kaufdown auf sueddeutsche.

Nein — so wenig wie das Schwarze Nashorn schwarz ist. Die beiden NashornSubspecies unterscheiden sich nicht durch ihre Farbe, sondern durch die Form ihres Mauls. Die eine hat ein spitzes Maul, die andere ein breites.

Achtung, Quiz. Antwort: Seit Jahren tauchen sie immer wieder in deutschen Medien auf. Weitere Gemeinsamkeit: Diese Tiere existieren nicht. Setzt die eine Tankstelle die Notierung nach oben, folgen mit kurzem Abstand die Konkurrenten an der Ecke.

Was alle vermuten, ist nun sozusagen amtlich: Die Benzinpreise bilden sich nicht im harten Wettbewerb. Mehr ist nicht drin. Dazu kommt, dass in diesem Fall das Produkt — Benzin oder Diesel — nahezu austauschbar ist. Die Folge: Der Wettbewerb funktioniert nicht. Seiten 1 und 2. Der Erfolg Oettingers ist freilich nur ein Punktsieg. Seite 7. Christine Lagarde ist hinter einer Wand von Fotografen verschwunden. Dann taucht die Noch-Finanzministerin Frankreichs wieder auf.

Nur jeder zweite Stuhl im Saal ist besetzt. Vielleicht liegt es an der Kurzfristigkeit der Einladung. Sie spricht sich gegen eine Umschuldung Griechenlands aus. Man merkt, wie Lagarde nach Argumenten sucht und von im Ausland weithin unbekannten Gesetzen zur Modernisierung des Landes und zum Verbraucherschutz redet. Wichtig sei das Ergebnis.

Es stimme: Frankreich komme besser aus der Krise als viele andere. Wichtig sei zudem, dass sie mit der Staatsschul. Meist stand sogar ein Vertreter Frankreichs an der Spitze. Bisher hatte immer eine Regierung oder die EU ihren Kandidaten. Es geht im Kern um den Vorwurf des Amtsmissbrauchs.

Am Juni wird die Justiz entscheiden, ob gegen Lagarde ermittelt wird. Ein Ende des Wachstums ist nicht in Sicht. Die wahre Nagelprobe steht der deutschen Wirtschaft im zweiten Halbjahr noch bevor. Sky Deutschland Kurs am Seite 21 SZ.

Draghi ist also eigentlich nur ein Mann, der bald sehr wichtig ist. Er ap. Am Mittwoch trat er in Berlin auf. Die Folgen der Krise sind allerdings schwer zu managen. Viel konkreter wird er nicht. Meist hat er den Blick ins Publikum gerichtet. Nur ab und zu senkt er den Blick auf sein Manuskript. Er spricht sehr gutes Eng. Man merkt ihm die lange Zeit in den USA an.

Die Aschewolke auf Island verhinderte seinen Abflug. Der hatte seinen AuftrittsTermin auf deren Wunsch so oft mit Merkel getauscht, dass er am Ende nur noch abends konnte — und da sprach dann auch die Kanzlerin. Er war einer der wichtigsten Wirtschaftsberater der Regierung: Bernd Pfaffenbach hat drei Kanzlern gedient und 13 Ministern. Die sich wichtig machen. Die scheinbar die Macht haben.

Er war noch ein Baby,als Pfaffenbach anfing. So auch bei Bernd Pfaffenbach. Pfaffenbach hat im Wirtschaftsministerium 13 Minister kommen oder gehen sehen. Beginn jeweils 7. Eine davon sei besonders aktiv gewesen: Angela Merkel. Das Treffen im Ostseebad Heiligendamm war dabei in gewisser Hinsicht die. Synthese aus dem, was Pfaffenbachs Leben ausmacht.

Dass sich da zwei Welten gefunden haben, zeigt sich auch an einer Episode, die sich vor ein paar Wochen im Berliner Asphalt-Club zutrug. Der Musikkritiker der Berliner Zeitung schrieb danach. Und die wegschwebende Wand gibt den Blick frei auf eine Fabrikhalle. Dieser Darth Vader ist kein Mann der Finsternis. Mit der Zuneigung hat der Autokonzern jenseits des Atlantiks ein Problem. Nicht so in den USA. Doch die Macht ist nicht mit ihm. Wie von selbst. VW hat den Film auch beim Super-Bowl gezeigt.

Doch VW hat die Kosten nicht. Scheu vor Reportern zeigt er auch bei seinem Auftritt in Chattanooga nicht. Seine Freunde in Wolfsburg werden ihm sicher einen schenken. Der Mann hat in Regierungskreisen offenbar einen guten Eindruck hinterlassen, als er in der Finanzkrise die Rolle strukturierter Produkte beim Zusammenbruch bei der Pleitebank Hypo Real Estate untersuchte.

In der Vergangenheit hat die Verzahnung zwischen Bundesbank und Bafin nicht immer reibungslos geklappt. Seit Februar leitet die Gabriele Hahn, 57, die Versicherungsaufsicht.

Er wird seinen Job wohl bis zum Erreichen der Altersgrenze machen. Helga Einecke. Wohin auch immer er reist, die Arbeit kommt mit. Schlauer oder leis. Wenn es alles auf einmal machen soll, dann lernt es, unkonzentriert zu sein. Weil sie dabei viele Medien parallel benutzen, erledigen sie das in einer NettoZeit von siebeneinhalb Stunden.

Moderiert hat Sybille Giel rechts. Foto: Alessandra Schellnegger. Mai um Schlecker, Kik und andere Billiganbieter — keiner kann es sich mehr leisten, als schlechter Arbeitgeber am Pranger zu stehen. Ziel ist nach Angaben von Arbeitsministerin Ursula von der Leyen, gleichzeitig die Kosten zu senken und die Hilfe auf lokaler Ebene effektiver und flexibler zu gestalten.

Sie soll auch dazu dienen, sich als attraktiver Arbeitgeber zu empfehlen. Verglichen mit dem Jahr verdrei- oder vervierfache sich der Passagierverkehr. Das stellte zumindest der Marktforscher GfK fest. Inzwischen versu.

Eine heile Welt im Einzelhandel sieht sie deshalb nicht. Das ist deswegen entscheidend, weil die empfindlichen Netze weder zu viel noch zu wenig Strom vertragen. Steigt der Anteil an Erneuerbaren, muss doppelt ausgeglichen werden, Schwankungen in Angebot und Nachfrage. Die Wirtschaftsleistung in Deutschland wird in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge um mehr als drei Prozent zulegen — trotz der Schuldenkrise in Europa und zunehmend vorsichtigeren Verbrauchern.

Einen solchen Boom hat es seit der Wiedervereinigung noch nie gegeben. Deutschlands Unternehmen sind derzeit so zuversichtlich wie zuletzt im Boomjahr Weil die Firmen neue Hallen und Fabriken errichten und der Wohnungsbau erstmals seit wieder zunimmt, hat sich auch die Stimmung in der Bauwirtschaft verbessert.

Arbeiter auf einer Baustelle in Brandenburg: Die Wirtschaft boomt wie schon lange nicht mehr. Die steigende Binnennachfrage hebt auch Wansleben hervor. Dabei glaubt sie an die einzigartige Verbindung von Tradition und Moderne. Die Belegschaft kritisiert den Umbau. Eine weitere Person sagte, eine Entscheidung vor der Sommerpause sei unwahrscheinlich. Die beiden mussten sich vor allem kritischen Fragen zu den juristischen Auseinandersetzungen in den USA wegen Datendiebstahls und einer Patentrechtsverletzung stellen.

Zumindest dann, wenn das Gericht am Juli dem Jury-Spruch folgt. Wie konnte es zu einem solchen Debakel kommen, so die einhellige Ansicht in der Arena. Zumal es nicht das einzige war, sondern vor wenigen Tagen neue Hiobsbotschaften im Fall Versata hinzukamen.

Zwischen den Zahlen. Der Billigstromanbieter hat seit keine testierte Bilanz vorgelegt. Eine Unternehmenssprecherin stellte den Wechsel an der Vorstandsspitze als.

So stellte es Vattenfall dar. Wo das sei, sagte sie nicht. Eine entsprechende Liste werde derzeit erarbeitet. Nach eigenen Angaben hat Teldafax in den vergangenen Monaten gut seiner ehemals mehr als Abnehmer verloren. Der neue Vorstandschef Koch sieht Teldafax auf einem guten Weg.

Wie es danach weitergehe, sei noch nicht entschieden. Foto: MAN. Dem Dax-Konzern war dies eine Ad-hoc-Meldung wert. Vorstand habe die Compliance-Abteilung und externe Berater eingeschaltet. Der Konzernumsatz betrug 14,6 Milliarden Euro. Doch nun wird daraus wohl nichts. Die Wahrscheinlichkeit, dass in diesem Jahr noch etwas passiere, sei gering.

Nun aber scheint die Luft raus zu sein, obwohl die meisten Analysten die Aktie weiter zum Kauf empfehlen. Der TV-Konzern profitierte zuletzt von der wieder besseren Werbekonjunktur.

Google stellt sein System vor, um mit dem Handy zu bezahlen. Die Rivalen bereiten sich vor. Bisher hatte das Unternehmen die Streichung von bis Stellen in einem Werk in Frankenthal angedacht. Seit dem Ausbruch der Weltwirtschaftskrise halbierte sich der Umsatz auf deutlich unter eine Milliarde Euro.

Auch Konkurrenten mussten im vergangenen Jahr Stellen streichen. Daraus ist nichts geworden. Die Technik war unreif, und vor allem nur kompliziert zu nutzen. Google verwendet nun NFC-Chips. Der Armee Der Finsternis - BodyFarm / D.N.F. - Minimal Ist Maximal / Alle Hände Greifen Zu! (CDr) macht sich die Kreditkartendienstleister zu neuen Feinden. Google macht sich damit die Kreditkartendienstleister zu neuen Feinden. Bislang war die Technik recht komplex. Die Deutschen halten mit 75 Prozent die Mehrheit der Anteile.

Google dagegen hofft auf Einnahmen durch Werbung. Doch obwohl derzeit kein anderes Handy-System so gefragt ist wie das der Suchmaschine, gilt. Entwickler von Apps, kleinen Programmen auf den Handys, sollen Zugang zu den Bezahlsystemen bekommen. Wie damals. Dieses Mal ganz sicher. Geklagt hatten zwei Anwohner der Pipeline. Nach ihrer Meinung ist die Leitung nicht sicher. Dagegen hatte der Bayer-Konzern stets betont, in puncto Sicherheit weit mehr getan zu haben, als vom Gesetzgeber gefordert.

Der Verdacht der Justiz ist alt und war schon Gegenstand vieler Zeitungsberichte. Es wird bereits seit ermittelt. Nach Angaben der Gewerkschaft kamen mehr als Mitarbeiter zu der Kundgebung. Im Alstom-Werk brodelt es seit Monaten. Rumpf Nacht um fast eine Million. Nur: Was war kriminell? Und was Zweckoptimismus? Der Staatsanwalt klopfte trotzdem an. Die Halbleiter werden aber mittlerweile nicht mehr vertrieben.

Patentstreitigkeiten sind in der Branche vor allem in den Vereinigten Staaten an der Tagesordnung. Auch lassen sich mit ihrer Hilfe Opfer. Aber dabei handelte es sich lediglich um das Plus, das Qiagen aus eigener Kraft schaffen will. Cellestis steht erst am Anfang der Vermarktung.

Die Akquisition bringt uns deutlich voran. Damit lassen sich Viren und Bakterien bereits nachweisen, wenn der Patient infiziert, die Krankheit aber noch nicht ausgebrochen ist. Spezialisiert ist Cellestis auf den Nachweis von Tuberkulose. Im Verbund mit Qiagen soll die Produktpalette deutlich erweitert werden.

Das sei auch der Grund, weshalb das Unternehmen vor allem aus eigener Kraft vorankommen wolle und nicht krampfhaft nach Akquisitionen suche. Da viele Amerikanerinnen ihren Job und ihren Versicherungsschutz verloren haben, gingen sie seltener zum Arzt.

Ziel sei ein zweistelliges organisches Wachstum. Das war drei Mal soviel wie Rudolf Wienecke geboren am 5. Mai in Burgsteinfurt gestorben am In Liebe: Heidrun Breit, geb. Jungurt Verwandte und Freunde. Gut, dass am Ende jemand da war.

Sie brachte Zeit mit. Schmerzen sind kein Schicksal, sagte sie. Warum tun Sie das, fragte ich. Sie sagte: Damit es Ihr Leben ist. Bis zuletzt. Herr Mitscherlich war von bis als Patentanwalt aktiv und hat mit seinem besonnenen und weitsichtigen Wirken wesentlich zur Weiterentwicklung unserer Kanzlei beigetragen.

Schmid Therese, kfm. Elisabeth, Planegg Montag bis Donnerstag: 9. Der Dax kletterte nach schwachem Start fast stetig nach oben und schloss mit plus 0,3 Prozent bei Punkten. Care Fresenius SE Heidelb. Schluss ,94 51,67 94,92 61,17 55,75 45,72 60,75 3,21 48,20 41,12 55,00 13,52 10,29 20,12 49,35 70,73 47,31 48,47 7,86 53,67 ,15 14,97 96,75 74,16 45,48 ,10 41,49 43,11 90,08 32,11Schluss ,66 51,51 93,51 61,69 56,21 45,97 60,28 3,03 47,90 40,46 54,80 13,40 10,31 19,68 49,94 70,87 47,58 48,92 7,87 53,27 ,60 14,81 97,13 74,27 45,62 ,35 40,71 42,98 90,87 32,46GesamtUmsatz MarktWert — 10,81 43,14 56,18 46,10 11,52 36,60 4,17 51,36 38,22 10,73 16,35 44,47 40,26 14,60 9,07 8,87 8,64 8,54 10,27 19,61 6,86 13,64 4,79 14,74 19,81 21,71 52,88 82,35 16,52 21, MDax Div.

Euroshop 1,05 Dt. Schluss Schluss ,89 22,36 22,15 42,44 42,48 30,02 30,01 66,70 65,30 67,00 65,91 81,00 81,90 16,65 16,59 68,76 68,41 45,78 45,80 37,87 38,40 28,50 28,34 10,80 10,94 22,34 22,46 23,62 23,60 72,41 72,29 54,53 54,59 ,70 ,50 5,61 5,63 22,80 22,88 32,28 32,21 15,98 16,06 32,00 32,13 35,96 36,13 2,87 2,85 57,65 57,14 5,54 5,56 45,85 45,25 21,95 21,81 54,55 54,23 57,30 57,27 37,10 37,24 50,97 50,71 6,50 6,61 17,17 17,32 ,10 ,80 ,35 ,25 57,70 57,18 17,10 17,12 50,25 50,24 35,98 36,02 3,28 3,40 ,85 ,00 29,00 29,18 21,89 21,98 21,15 21,39 25,85 25,83 7,63 7,59 94,09 93,70 ,55 ,80 47,60 46, MarktWert — 0,96 1,91 0,99 3,07 2,31 4,17 2,83 13,75 0,97 1,49 1,47 0,88 18,24 1,50 3,04 5,01 1,32 1,27 4,19 1,01 0,73 2,24 4,34 0,67 4,44 0,77 4,13 1,46 1,72 4,77 1,10 2,65 0,38 1,88 3,27 2,01 2,28 2,36 3,02 2,36 2,32 3,42 1,71 4,14 2,50 3,40 1,92 1,39 7,54 1, Centrotherm Dialog Semicon.

SMA Solar Techn. Schluss ,30 4,90 26,95 54,24 32,05 15,80 37,24 13,63 74,60 8,52 2,53 8,94 4,20 6,27 7,95 20,22 6,23 84,01 15,42 1,98 13,77 2,87 23,23 4,35 73,90 39,48 9,00 30,17 11,00 13,34 11, MarktWert — 0,23 2,72 0,99 0,68 1,29 0,76 0,86 0,51 0,45 0,29 1,15 0,16 0,35 0,44 0,47 0,41 0,82 0,11 0,29 3,21 0,41 0,35 0,17 2,53 1,13 0,99 0,35 0,21 3,00 1, Comdirect Constantin Med.

Indus Hld. Schluss ,62 2,98 10,60 33,15 9,38 33,49 54,33 42,65 7,45 20,67 33,60 5,22 8,02 2,03 47,36 74,07 6,73 8,57 19,40 25,52 19,47 46,51 56,85 37,50 18,13 41,45 21,26 7,26 38,35 4,72 15,90 ,00 22,20 32,01 16,21 18,53 ,60 9,99 6,76 27,00 5,05 8,56 37,80 18,50 19,15 7,32 11,48 32,29 14,00 17,72 12, GesamtUmsatz 51 68 77 12 76 65 33 MarktWert — 0,26 0,65 0,17 0,51 0,55 0,55 0,22 0,36 0,35 0,25 0,17 1,13 0,17 1,13 0,86 0,82 0,34 0,27 0,43 0,18 1,07 0,17 1,33 0,19 0,56 0,64 0,25 0,34 0,23 0,25 0,40 0,46 0,51 0,26 0,62 1,04 0,48 0,74 1,78 0,26 0,18 0,62 0,12 0,81 0,43 0,76 0,26 0,23 0,38 0, Hongkong Japan Kanada Neuseeland Norwegen.

Banken 1, Dollar je Euro. Ausnahme: Bei Aktien aus. Juni im Bundeskabinett fallen. Lufthansa-Papiere legten nach den Verlusten der vergangenen Tage 1,1 Prozent zu.

Getrennt haben sich die Anleger dagegen von Siemens-Aktien, die sich um 0,9 Prozent verbilligten. Geratherm GFT Techn. Creation AAP Impl. Augusta Techn. BYD Co. Forfait Dr. Polyus Z. Powerland PPR Priceline. Intica Invision Softw.

Michelin Mitsubishi Fin. LPKF Las. D: Titel mit Dividendenabschlag gehandelt. KGV: in Tausend. Marktkapitalisierung: Angaben in Milliarden Euro. Samsung El. Sunpower Suntech Power Sunways Surgutn. Heimatboerse United Tech Verizon Comm. Wal-Mart Walt Disney. New York in USD Millicom Intl. Network Appl. MarktWert — — 42,47 26,43 12,09 43,21 66,59 36,05 50,80 33,39 35,03 66,22 37,83 55,39 59,38 62,76 99,69 62,84 20,63 25,21 35,23 10,64 31,99 36,38 43,93 65,07 30,96 41,56 57,88 22,88 79,79 38,23 ,20 32,75 31,35 20,78 51,30 57,27 ,79 21,62 ,51 18,80 27,29 74,20 84,45 87,23 23,27 70,60 29,89 31,54 42,17 13,07 76,15 38,86 92,41 50,03 13,77 29,84 34,59 23,78 23,42 ,85 26, Frankfurt MarktWert — 65,95 17,33 60,66 ,79 ,39 56,11 65,14 ,59 89,27 ,93 48,08 ,30 ,59 78,15 59,87 ,63 ,55 ,86 ,82 60,48 86,41 ,06 ,09 ,54 ,66 26,40 79,03 ,89 ,81 77, MarktWert — 17,30 86,80 5,77 18,12 34,38 22,78 27,60 15,39 50,53 30,10 39,87 7,89 10,59 6,92 32,12 13,49 9,07 7,35 11,31 18,76 10,70 94,01 22,74 10,71 27,00 14,63 1,64 46,33 6,25 11,49 17,82 21,44 — 82,11 50,99 57,97 55,71 ,64 12,59 31,64 48,04 ,64 41,92 ,35 42,56 57,07 28,98 54,58 71,15 ,79 44,75 46,23 13,37 27,42 43,31 36,46 83,84 ,99 ,77 ,00 ,59 40,19 39,12 ,56 13, Die Kurse an der Wall Street starteten mit leichten Verlusten.

F Fabasoft Fair Val. Reit Fiat Fiat Industr. Forsys Metals Fortec Elektr. Fortum Francotyp-Post. Vz Fuchs Petrol. Fujitsu Funkwerk. Schluss ,76 ,20 ,53 ,44 ,78 ,40 ,19 ,41 ,90 ,15 ,04 ,97 ,88 ,40 ,00 ,06 ,09 ,30 ,17 ,12 22,69 ,59 ,90Renten-Idx Umlaufrendite 10j.

Bundesanleihe 10j. Staatsanleihe USA 10j. Staatsanleihe Japan. Trotz relativ niedriger Renditen von nur rund drei Prozent stehen die deutschen Bundesanleihen bei den Anlegern weiter hoch im Kurs.

Die deutschen Anleihen gelten in der Euro-Zone als sicherer Anlagehafen. Vor allem die Diskussionen um die Lage in Griechenland verunsicherten die Anleger. Die Bundesfinanzagentur verAusl. Staatsanleihen Kupon 0 v. Die durchschnittliche Rendite lag bei 3,04 April 3,28 Prozent. Anleihe Argent. Kupon 5,38 4 3,25 4,63 7,88 4,13 5 5,13 9 7,88 3 7,75 5 4,88 3,75 4 5,5 4,88 4,13 7,25 4,75 7,5 4,25 3,38 6,75 4, Anleihe Allianz Fin.

Post Fin. Der Euro bewegte sich in einer engen Spanne von 1, bis knapp 1,41 Dollar. Merck Fin. IIVerkauf ,00 ,00 ,50 ,50 ,50 ,00 ,50 ,50 ,00 ,00 29,35 ,00 ,50 ,00 ,50 ,00 ,50 ,00 ,50 ,00Ankauf ,50 ,50 ,50 ,50 ,50 ,00 ,00 ,50 ,50 ,50 25,85 ,50 ,50 ,00 ,50 ,00 ,50 ,50 ,50 ,50Verkauf ,00 ,50 ,00 ,00 ,50 ,50 ,00 ,00 ,00 ,50 28,20 ,50 ,00 ,00 ,50 ,50 ,50 ,00 ,00 ,00Sep ,3 ,2 Sojaboh. Mais Chi. Okt 21,90 21, Termingelder auf Dollarbasis; 1 Unicredit Lux. P NV Strat-Kons. Short T. TF DekaRent-Internat.

CF Eur. Euro MF Weltkonz. MF Wertkonz. Cap Europa AE. Euro CF 0,00 Corp. Euro TF 0,00 Deka-Conv. TF 0,00 Deka-Conv. Aktien CF 8,97 Deka-Conv. TF 0,54 Deka-Conv. FT 0,37 Deka-Conv. Renten CF 0,00 Deka-Gl. CF 0,00 Deka-Gl. AS Dyn. Telefon Internet www. Deka 78,41 13,47 83,13 90,52 ,20 62,83 67,57 46,46 72,72 55,33 55,42 ,22 ,25 41,50 49,87 50,52 78,60 ,51 47,25 54,57 ,25 54,77 74,42 ,87 ,02 ,75 64,17 68, Fonds angewendet.

PB Dyn. Lux Renten Cap. Lux Renten Dis. Flexibel I Strat. Flexibel P d. Top: Eur. High Tech. R Stiftung Wachstum R Wandelanl. Global P. CF Eq. FI Strat. FT Gl. Freiberger und M. Ackermann versprach auf der letzten Hauptversammlung, dass man sich des Themas annehmen werde. Die Gruppe vertritt Pensionsfonds, die weniger als 0,5 Prozent an dem Institut halten. Das bisherige Vorgehen und die schon seit Jahren andauernde Diskussion schadeten nicht nur den Kandidaten, sondern insbesondere auch dem Unternehmen Deutsche Bank.

Bewerber setzen sich in Szene, um die Gunst potentieller Arbeitgeber zu erhalten. Wann sich jemand Honorarberater nennen darf und welche Regeln. Das Kabinett hatte im April einen entsprechenden Gesetzentwurf beschlossen. Zudem gelten strengere Anforderungen an die Verkaufsprospekte. Wie komme ich an den Job?! Und die Entwicklung steht noch am Anfang. Der Arbeitgebermarkt wird mehr und mehr zum Bewerbermarkt. Aber niemand achtet darauf, ob das Unternehmen auch zum Bewerber passt.

Nicht nur die Stelle ist von Bedeutung, sondern vor allem auch die Unternehmenskultur. Der Ursprung zahlreicher Burn-out Erkrankungen liegt seiner Meinung nach in einer unkritischen Karriereplanung. Wollen sie lieber in einem US-amerikanischen Unternehmen arbeiten, in dem es vielleicht mehr auf Selbstdarstellung ankommt? Oder lieber in einer japanischen Firma, wo vielleicht alles ein wenig ge.

Und die Chefs? Extrem teuer! Bis zu zehn ehemalige Manager und Berater sollen haften. Bayerns Landesbank verlangt Schadenersatz. Das geht aus Justizakten hervor. Der gelernte Landwirt, der Wirtschaft studierte, war erst Vorstands- und dann Aufsichtsratschef der Hypo. Heute ermittelt die Klagenfurter Staatsanwaltschaft gegen ihn und andere Ex-Verantwortliche. Die Landes.

Dass das damalige Zahlen. Auch das ist kein Kleingeld. Kulterers Anwalt entgegnet, sein Mandant kenne die Eingaben der Landesholding und der Hypo Alpe Adria bei der Staatsanwaltschaft nicht, ihm seien bislang auch keine Forderungen oder Rechnungen geschickt worden. Es sei absurd, davon auszugehen, dass die Bilanzen unddie letzten unter Kulterers Verantwortung als Vorstandschef, nicht korrekt gewesen seien.

Aber auch die Bewerber sind gefragt, und das schon vor der Einstellung, sagt Personalberater Pape. Wie gehen Sie mit Ihren Mitarbeitern um?

Wie entwickeln Sie Ihre Mitarbeiter weiter? Wie sind die Entscheidungswege im Unternehmen? Und die Personaler, die gute und motivierte Mitarbeiter wollen, sollten offener denn je darauf antworten. Ohne Neukunden-Offerten. Nur Anbieter mit deutscher Einlagensicherung. Diese hat ihre problematischen Wertpapiere mittlerweile aber in eine Bad Bank ausgelagert; die Kernbank ist ausreichend mit Kapital ausgestattet.

Zuletzt hatte es noch Zweifel gegeben, ob die beiden Landesbanken NordLB und Helaba den Stresstest schaffen, weil diesmal die Anforderungen an das Eigenkapital strenger sind. Da sie aber Eigenkapital umwandeln, schafften auch sie nun den Stresstest.

Es droht eine Kettenreaktion. Bundesanleihen gelten derzeit als sicherer Hafen. Viele Anleger fragen sich daher: Ist dann mein Erspartes in Gefahr? Derzeit sind Griechenland-Papiere in der Tat eine hochspekulative Anlage. Er meint vor allem Portugal, Irland und Spanien.

KG gegen die Mannheimer Versicherung ab. Die Karstadt-Tochter war Kundin bei Heros und verlangte gut 87 Euro, weil sie ihren bei Heros erlittenen Verlust durch eine Transportversicherung abgedeckt sah. Zwei Parallelklagen scheiterten ebenfalls. Dieser erste Versuch, einen Teil des Verlusts von der Versicherung erstattet zu bekommen, scheiterte an einer engen Auslegung der Versicherungsklausel.

Heros sei nicht verpflichtet gewesen, das Geld sofort auf das Konto der Kundin einzuzahlen. Illustration: h1-daxl. Auch der Anteil portugiesischer. Selbst eine Staatspleite habe also kaum Einfluss auf die mehr als 90 Millionen Lebensversicherungen in Deutschland.

Nicht Griechenland macht es den Unternehmen daher schwer, die versprochenen Renditen zu erwirtschaften. Es sind die niedrigen Kapitalmarktzinsen. Geht eine Bank pleite, springt aber die gesetzliche Einlagensicherung ein. Neben Bundesan. Die entscheidende Frage ist dann:. Die griechische Zeitung Ta Nea. Vorgesehen sei auch ein staatlicher Zuschuss von rund 30 Prozent der Bausumme. Nur die Zustimmung des Parlaments fehle noch.

Nur: Wann es losgehen soll in Pa. Ja, wer soll dann den Traum finanzieren? Vielleicht die EU? FormelInsider erinnern daran, dass es einfacher ist, mit einem Rennkurs Geld zu verbrennen als welches zu verdienen.

Einnahmen aus Werbung und Fernsehrechten gehen auch an die Holding, den Veranstaltern vor Ort bleiben die Eintrittsgelder. Das reicht nirgendwo zur Finanzierung der teuren Strecken. Automobilsport zur Arbeitsplatzbeschaffung — eine neue Idee ist auch dies nicht. Ahlen ist schon pleite, Babelsberg steht kurz davor, Koblenz hat noch akute Sorgen, Unterhaching gar kein Geld mehr, Bielefeld, Jena und Oberhausen tanzen auf der Rasierklinge.

Sie wollen den Erfolg um jeden Preis, sie zocken, sie geben Geld aus, das sie nicht haben. Dieses Beispiel wird noch mehr Vereine antreiben, volles Risiko zu gehen. Aller Voraussicht nach wird der gravierende Absturz nicht in der Regionalliga enden.


Sitemap

Le Bunker Numéro 6 - Caedes Vocum - Panzerfesten (CDr, Album), Whirlpool - Seal - Seal (CD, Album), Tiny Glaciers - Lullatone - While Winter Whispers (File, MP3), How Kool Can One Blackman Be? (Radio Version) - Kool Moe Dee - How Kool Can One Blackman Be? (CD), Acoustipicked Daisies - Rubik & Zeiss - Life Cycles (CD), Lament For Staker Wallace - Seán Ó Riada - Our Musical Heritage (Vinyl, LP), Minstrel In The Gallery - Jethro Tull - Original Masters (CD), Hawaiian War Chant - The Ventures - Eight Classic Albums (CD)

9 comments

  1. Medien konnte die syrische Armee. mit der SDF einen Angriff der. türkischen Verbündeten auf die. Stadt Manbidsch abwehren und ist. in der Nacht zum Donnerstag in die. Grenzstadt Kobane eingerückt. Das. türkische Militär scheint auf größeren. Widerstand als erwartet zu treffen. Zivilisten in Nordsyrien. sind auf der Flucht. (mit dpa).
  2. De:Bug is an independent magazine, that´s covering the whole field in between electronic music and digital culture. A guide book for the generation internet, which intensively uses interactive.
  3. This banner text can have markup.. web; books; video; audio; software; images; Toggle navigation.
  4. „Der Angriff trifft uns alle ins Herz“, sagt Minister de Maizière. ten, die durch Bodentruppen und aus der Luft abgesichert wurden, kam es laut Wieker noch zu einem Zwischenfall, als sich ein.
  5. als Befreiungsinstrument ist zu Ende, der Überwachungsskandal ein Zeichen für einen Unmut mit den herrschenden. Zuständen. Und Zustände sind das allemal. Überwachung ist überall, nicht nur im Internet. Wie sich stille. Überwachung als Selbstoptimierung, Werbetool, Nützlichkeit verkleidet, zeigen wir ab Seite Und längst ist diese.
  6. Das ist, warum die meisten Leute denken, dass der Optionsmarkt zu riskant ist. In diesem Kurs, youll entdecken, wie man praktisch zu beseitigen das Risiko und Ansatz Handel als ein echtes Geschäft. Es ist einfach: Alle Unternehmen kaufen und verkaufen etwas, um Geld zu verdienen. Yoursquoll kaufen und verkaufen Optionen in Ihrem Unternehmen.
  7. Das ist der Weg der gelebten Liebe, und dieser sollte der Weg der Christenheit sein. In der Folgezeit, das wisst ihr aus der Geschichte, wurde dieser Weg nur von wenigen beschritten, denn die Kräfte der Finsternis, die gegen Mich antraten, haben von Anbeginn an versucht, das Licht der Liebe und der Barmherzigkeit wieder auszulöschen.
  8. Au- ter den Rest, rund Mark, mögli- Ost-CDU und der Demokratischen Baugust , als eben jenes „Treuhandkonto cherweise über Umwege, offenbar in die ernpartei flossen Anfang der neunziger eigene Tasche, um damit Jahre 13 Millionen Mark an die Union. zugunsten der CDU“ an. seine Verteidigerkosten im Um die Partei zu sanieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *